Nachrichtendetails

15.05.2017 07:06

Hohe durchschnittliche Windgeschwindigkeiten auf See bieten große Energiepotenziale.



Mit „Offshore-Windenergie“ bezeichnet man die Stromerzeugung aus Windkraft auf dem Meer. In Nord- und Ostsee stehen bereits Offshore-Windparks in den Gewässern Deutschlands, Dänemarks, Großbritanniens, Schwedens, Belgiens und der Niederlande. Sie sind durch Seekabel mit dem Stromnetz auf dem Festland verbunden.

Im Zuge der Energieversorgung und Lieferfähigkeit und um eine permanente Strom- und Kommunikationsverbindung zu gewährleisten, werden Ersatzkabel direkt am Hafen gelagert. Zwei dieser 6 m hohen Übersee-Kabeltrommeln wurden mit INTERCEPT Schrumpffolie und PE-LD Powerschrumpffolie für eine Langzeitlagerung von bis zu 25 Jahren verpackt. INTERCEPT Technology bietet zuverlässigen Schutz vor Schäden durch Korrosion oder UV-Strahlung und ermöglicht somit eine kostensparende und nachhaltige Lagerung teurer Bauteile.

  • Außenlagerung
  • Langzeitlagerung
  • UV Schutz
  • bei Bedarf sofort einsatzbereit
  • Korrosionsschutz direkt am Hafen

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.


100% ZuverlässigKorrosionsschutz für alle Anwendungen EffizientINTERCEPT Technologie spart Kosten und Zeit. Öl-freiKein Ein- und Entölen mehr. Sofort einsatzbereit. UmweltfreundlichSpart Rohstoffe und schont die Umwelt. FAQAlles Wissenswerte zu Intercept.